Impact Alliance

Gemeinsam für eine enkelfähige Welt.

 
Grundannahme der Impact Alliance ist das Modell des Collective Impact. Das Modell des Gemeinsamen Wirkens gründet auf der Erkenntnis, dass komplexe gesellschaftliche Herausforderungen nicht mehr von einzelnen Akteuren allein gelöst werden können, sondern es einer Zusammenarbeit von möglichst vielen Akteuren aus der jeweiligen Branche benötigt. Diese vereinbaren gemeinsam ein, über herkömmliche Kooperationen hinausgehendes, verbindliches Zusammenwirken, denn neue Wege zur Lösung der komplexen Herausforderungen unserer Zeit können nur so gefunden werden.
 
Im Vergleich zu den gängigen Herausforderungen bei engen Kooperationen, die sich durch eine strukturierte Planung bewältigen lassen, ist der Aufbau und die Etablierung einer Impact Alliance komplexer. Neben planerischen und kooperativen Aspekten bedarf es einer Veränderung im Wahrnehmen und Handeln der Akteure, ausgerichtet rein auf das von echten Synergien lebenden Modell des Collective Impact. Wir begleiten alle Impact Alliance Mitglieder mit unseren umfangreichen Erfahrungen in den Bereichen New Work und Innovation, damit neue Wege zur Lösung unserer vielen gesellschaftlichen Herausforderungen auch schnell gefunden werden können. Gemeinsames Wirken ist die einzig funktionierende und auch bewährte Methode zur Lösung dieser Herausforderungen.
 
BEEMING unterstützt Firmen beim Aufbau und dem Betrieb einer solchen Impact Alliance. Bereits im letzten Jahr haben wir mit der erlebe Fernreisen GmbH und 15 weiteren Reiseveranstaltern die Travel Impact Alliance ins Leben rufen können, leider musste der weiterführende Aufbauprozess aufgrund der Corona Pandemie erstmal on hold gesetzt werden.

Neugierig ?
Fragen?


Wir freuen uns auf unser erstes gemeinsames Gespräch.
 
Buchen Sie sich gerne direkt online einen Termin für Ihre Fragen.

Kooperation? (30-60 Min)